Farben · indigo · Katazome · Meandern · Shibori

erstes Blau

Mittwoch war es dann soweit, das erste Blau der Küpe wurde ausgenutzt. Eine Freundin kam mit Betttüchern, aus denen Tischdecken werden sollten und da solch große Tücher ewig zum verbläuen brauchen, habe ich zwischendrin noch einige vorbereitete Schals gefärbt. Seiden- und Leinenschals in itajime shibori (auf die einzelnen Bilder klicken) Advertisements

Meandern

Ablenkung

In all dem inneren und äußerem Chaos, musste ich ein bisschen kreativ werden. Aus Champagnerschalen (ich habe nicht die geringste Ahnung, warum meine Eltern sich jemals diese Teile gekauft haben, ich kann mich nicht daran erinnern, dass sie jemals Champagner getrunken hätten) habe ich Windlichter gemacht. Mal sehen, ob ich noch eine brauchbare Nachtaufnahme hinbekomme,… Weiterlesen Ablenkung

Meandern

Unravel (2012)

Schon ein bisschen älter ist die Produktion von Soul Rebel Films: Unravel. Leider steht der ganze Film nun bei aeon.co und ich weiß nicht, wie ich ihn einbetten kann. Wer ihn sich also anschauen möchte, muss auf Unravel klicken. Um was geht es? Der Film zeigt in 14 Minuten, was mit unserer abgelegten Kleidung geschieht, die eben… Weiterlesen Unravel (2012)

Meandern

Ziege, russisch

Bei naturfarbenen Vliesen ist mir ja alles außer reinweiß recht, wobei ich deutlich in Richtung Graubereich tendiere. Alles von hellgrau bis dunkelgrau passt. Schwarz im Braunbereich ist auch gut, ebenso reines braun, allerdings suche ich immer noch nach dem schönen, echten Rotbraun, so ein Rehrotbraun. Aber ich schweife ab. Wir waren bei grau. Vor einiger Zeit… Weiterlesen Ziege, russisch