Meandern

Spindelgalerie

Heute morgen war mir einmal danach, meine ganzen Spindeln zu fotografieren. Nach einer vergnüglichen Stunde (Bolt fand es enorm langweilig und brummte auf seinem Platz immer wieder vor sich hin) gab es dann diese Galerie:

Es sind Spindeln dabei von Gabe Jamarillo, Tom Forrester, Gripping Yarn, Annette Paulitz, Schacht, Bosworth, Leichtlein, Kromski, Finkhof, IST, AGIL, Spindeln aus Südostasien, Peru, Mali, Indien, Portugal, Bulgarien, der Schweiz und Deutschland. Ich weiß leider nicht mehr bei allen genau, wo ich sie her habe.

Außerdem habe ich die Belle sauber gemacht und angesponnen. Die Schönheit spinnt sich so wundervoll wie sie aussieht. Obwohl beim Antreten das Schwungrad wackelt wie ein alter Käfer bei 90 km/H läuft es, erst einmal in Schwung gekommen, rund und leicht. Ein wunderbares Spinnrad.

belle angesponnen

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Spindelgalerie

  1. hm, ein kaefer kann 90 km/h fahren?:) das stelle ich mir wild vor…. und ich dachte, ich haette viele/genug spindeln – scheinbar nicht:) nein, ok, ich spinne ja auch eher wenig damit, da muss ich mir nicht noch mehr in die ecke legen – immerhin ein spinnverwandtes thema, das nicht das ganze haus ueberflutet hier! sogar eine forrester hast du? ich wollte mir immer eine bestellen – aber nun ist es zu spaet:( nur einen rakestraw spinner sehe ich nicht bei dir – oder ist das „ding“ ganz unten links damit verwandt? irgendwann ueberleg ich es mir vielleicht doch noch, aber zur zeit liegt soviel anderes an, dass spindeln ganz hintenan steht:(
    viele gruesse von der supersonnigen gruenen insel!
    Bettina

    1. Ja klar kann man mit einem alten Käfer 90 km/H fahren. Aber dann wackelt der Rückspiegel so sehr, dass man den Verkehr hinter einem nicht mehr erkennen kann 😉
      Ich habe einige Spindeln von Spindelbauern, die nicht mehr leben oder nicht mehr bauen. Die Gabe Jamarillo Spindeln sind ja auch so welche. Der baut leider auch seit etlichen Jahren keine mehr. Gripping Yarn macht keine Spindeln mehr, obwohl ihr supported ungalublich gut laufen. Das mit Tom Forrester und seiner Frau war sehr tragisch und traurig.
      Ich muss gestehen, diese Rakestraw Spinner machen mich nicht an. Ja, es ist auch eine der vielen supported Arten, aber irgendwie geht es nicht an mich ran. Welche du unter meinen meinst, ist eine zusammengeklappte Kreuzspindel. Ich habe aber auch nicht diese Dealgan. Die kommt vielleicht noch einmal. Mal sehen.
      Ich spinne am häufigsten mit einer meiner vielen Kopfspindel oder eben einer der supported. Das Bentheimer wird mit einer der Kopfspindeln versponnen und im Augenblick spinne ich noch Kaschmir auf der ganz hellen supported (ganz links im Bild). Das ist eine von Gripping Yarn und sie spinnt einfach hervorragend.
      Irgendwie machen mich Spindeln halt an und wenn ich eine sehe, dann kommt sehr häufig dieser Wunsch auf, sie auch haben zu wollen. Wobei ich inzwischen durchaus ein Preislimit habe. Aber so alle Spindeln zusammengerechnet wären auch ein Schacht oder so eines geworden 😉 Naja, wahrscheinlich eher zwei solche Räder. Aber die Spindeln nehmen weniger Platz weg und ich kann sie überall hin mitnehmen 😉

      1. das mit dem unfall hatte ich garnicht gehoert:( ich habe nur irgendwo gelesen, dass er mit dem spindel bauen aufgehoert hat…ich denke, bei diesen holzarbeiten ist es wie mit dem spinnen: manche leute haben einfach ein sagenhaftes talent – andere machen toll aussehende – aber oft nicht wirklich gut funktionierende spindeln! bloss nutzt es mir nix, wenn sie interessant aussieht – aber nur unzureichend spinnen will:( und garne, die irre aussehen – kann man oft auch zu beinahe nix sinnvoll verwenden:(
        und das mit dem schacht – naja, man kann auch auf guenstigeren raedern gutes garn spinnen – wenn auf den spindeln vielleicht auch nicht so schnell! wobei ich beinahe garnicht supported spinne – wenn ueberhaupt, dann meist top whorl, wenn ich zu faul bin, ein rad mitzunehmen. ohne auto zum transport sind spindeln einfach handlicher! in der hinsicht ist es vermutlich ein glueck, dass ich auf solche ausgaben ziemlich aufpassen muss – auch mit spindeln geht einem irgendwann der platz aus:) und trotz aller bemuehungen ist es mir bisher noch nicht gelungen, meine fuesse soweit zu trainieren, dass die auch produktiv werden, wenn die haende voll sind:)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s