Farben · indigo

Dauerküpe auffrischen

Dank des anhaltend trockenen (und warmen) Wetters, habe ich angefangen meine Außenküpe aufzufrischen.

Die Küpe, die sich in ihrem 230 L Fass befindet und dort den gesamten Winter teilweise eingefroren verbracht hat, wird erst einmal abgeschöpft, damit der Schlick am Boden entfernt wird.
Dieser Schlick besteht aus wieder oxidiertem Indigo, den Zerfallstoffen des Hydrosulfit und Kalkkrümeln vom Löschkalk. (Und Zwingen, die beim Färben im Vorjahr hineingefallen waren ;o) )
Da ich nicht immer hergehen möchte und die ganze Küpe wegschütten will (das wäre eine zu große Belastung für den Garten oder den Kanal) schöpfe ich einfach den Schlick vom Boden mit einem improvisierten Sieb ab. Bis letztes Jahr hatte ich so ein Teichsieb, aber an dem ist inzwischen das Netz kaputt gegangen und ich war zu faul es auf die Schnelle zu reparieren. Kommt dann demnächst einmal dran. So tut es nun auch ein ausrangiertes Küchensieb an einem langen Bambusstecken. Bambausstecken sind für so etwas besser als einfache Holzstöcke, da sie flexibler sind und man so leichter am Boden entlang kratzen kann. 

kuepe auffrischen 01
Der Schlick wird auf einem Stück Papier abgeklopft und dort trocknen gelassen. Wenn er trocken ist, kann er dann in den Restmüll.

kuepe auffrischen 02
Durch das Umrühren schwimmt noch ausreichend Schlick in der Küpe, den ich dann später, wenn er sich gesetzt hat, noch einmal abschöpfen werde. Und morgen wird dann die Küpe aufgefrischt.

Und ich habe noch gar nicht Bolt vorgestellt.

bolt

Der Süße ist vor gut 2 Wochen bei uns eingezogen. Ein reizender Mischlingshund, der etwa 4 seiner nahezu 5 Lebensjahre in irgendeinem Tierheimzwinger in Bukarest und später als Vermittlungsrückläufer dann im Odenwald verbracht hat. Wieso niemand bislang die enormen Qualitäten dieses Hundes entdeckt hat, kann ich nicht sagen, aber ich bin heilfroh, dass er seinen Weg zu uns gefunden hat. Wir passen einfach zusammen.

Und hier ist er beim Inspizieren der Schlickreste 😉

bolt inspektion

Advertisements

Ein Kommentar zu „Dauerküpe auffrischen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s